Der Hacker Karl Koch, KGB, Robotron und Putin

Der Hacker Karl Koch, KGB, Robotron und Putin

User Photo
Alex_Benesch

3 Jahre
358 Ansichten
0 0
Kategorie:
Beschreibung:

Der legendäre Hacker Karl Koch mit Interesse an Verschwörungen beschaffte für den KGB wertvolle Software für das DDR-Kombinat Robotron. Der für Robotron zuständige KGB-Agent in Deutschland war ein gewisser Wladimir Putin. Als die DDR zugrunde ging, holten sich große Konzerne die Reste und jeder versuchte, jeden zu infiltrieren. Unsere Republik ist heute abhängig von Technologie, die extrem verwundbar ist.
Ausschnitt aus Recentr NEWS vom 05. März 2019.

Kommentare:

Kommentar
Als Nächstes Autostart