Joe Rogans Non-Antwort auf die Spotify-Kontroverse

Joe Rogans Non-Antwort auf die Spotify-Kontroverse

User Photo
Alex_Benesch

3 Monate
21 Ansichten
0 0
Kategorie:
Beschreibung:
Joe Rogan, der seit Jahrzehnten der Republican Party misstraut und nach eigenen Angaben noch nie Republican gewählt hat, lud ausgerechnet einen kontroversen Gast ein zu COVID, der zuvor bereits bei allen großen Sendungen aus dem Umfeld der Republicans durchgereicht worden war. Rogan hofft (vergeblich) darauf, dass die Ideen seines Gastes in naher Zukunft bestätigt werden. In einer Stellungname betonte Rogan, dass seine Sendung eine One-Man-Band ist. Neben den Unterhaltungs-Podcast-Sendungen, der Arbeit als Comedian und UFC-Kommentator bleibt eigentlich keine Zeit für Recherche. Experten anzuheuern ist längst überfällig.

Kommentare:

Kommentar
Als Nächstes Autostart